Sie sind hier: Startseite » Schmuckwerkzeug » Schmieden

Schmieden

Goldschmiede Ziselier Hammer

Goldschmiede-Hammer, Ziselier-Hammer, Amboss, Ringriegel, Bretteisen, Bretthammer, Schmiedebrett, Stempel, Polier-Hammer, Kunstharz-Hammer

Goldschmiede-Hammer, Amboss, Ringriegel

Ringriegel rund Ringriegel rund, 350 mm lang, Durchmesser von 10 - 25 mm 34,66 EUR

Ringriegel Nut Ringriegel rund mit Nut, 350 mm lang, Durchmesser von 10 - 25 mm 46,50 EUR

Amboss Klein Amboss zum Schmieden, Richten, Vernieten, Verformen von Silber und Gold. 18,99 EUR

Schmiedebrett Das Schmiedebrett besteht aus Stahl und Holz, 75 x 75 x 23 mm. 14,95 EUR

Stempelblock 50 Der Stempelblock besteht aus Stahl 50 x 50 x 10 mm und 4 Gummidämpfer. 16,98 EUR

Stempelblock 100 Der Stempelblock besteht aus Stahl 100 x 100 x 10 mm und 4 Gummidämpfer. 34,35 EUR

Bretteisen 50 Das Bretteisen 50x50x20 mm besteht aus gehärtetem Stahl, mit einer abgerundeten Kante. 24,50 EUR

Filzunterlage 100 x 100 x 10 mm Mit der Filzunterlage wird der Werktisch geschont und beim Schmieden die Lautstärke erheblich gedämmt. 3,50 EUR

Ösenriegel Ösenriegel rund, 280 mm lang, Durchmesser von 5,7 - 12 mm 13,25 EUR

Kunstharz-Hammer 22 Der Kopf besteht aus Kunstharzmaterial. 5,75 EUR

Kunstharz-Hammer 27 Der Kopf besteht aus Kunstharzmaterial. 7,11 EUR

Ziselier-Hammer 32 Der Hammer hat einen Durchmesser von 32 mm und einen Revolverstiel. 12,80 EUR

Ziselier-Hammer 25 Der Hammer hat einen Durchmesser von 25 mm und einen Revolverstiel. 11,25 EUR

Goldschmiede-Hammer 60 Der Hammerkopf ist 60 mm lang und die Gesamtlänge 210 mm. 5,78 EUR

Goldschmiede-Hammer 80 Der Hammerkopf ist 80 mm lang und die Gesamtlänge mit Holzstiel beträgt 230 mm. 7,25 EUR

Bretthammer Der Bretthammerkopf ist 80 mm lang und hat einen geschweiften Eschenstiel. 4,88 EUR

Polier-Hammer 60 Der Hammerkopf ist 60 g schwer und hat einen Holzstiel. 4,48 EUR

Polier-Hammer 120 Der Hammerkopf ist 120 g schwer und hat einen Holzstiel. 6,78 EUR

Silberringe schmieden

Sie benötigen einen Ringriegel, einen Ziselierhammer und einen Bandring aus Silber.

Den Silberring können Sie aus einem Silberblechstreifen biegen und zulöten.

Sie stecken den Bandring auf den Ringriegel und legen ihn auf die Kante der stabilen Werkbank oder Schmiedestamm.

Nun schlagen Sie mit der runden Seite vom Ziselierhammer gleichmäßig auf den Silberring.

Jeder Schlag hinterlässt eine kleine Delle in der Ringoberfläche.

Wenn der Ring rundum mit dem Hammerschlag verziert ist, ist er fertig.

Durch das Schmieden wird der Bandring etwas in der Materialstärke dünner aber der Innendurchmesser / die Ringgröße leicht größer.

Es ist von Vorteil, wenn der Ring und das Schmiedewerkzeug poliert ist, die Oberfläche bleibt dann sauber und poliert.

Beim Schmieden wird das Silber härter und dadurch stabiler.

Dieser Bandring wurde mit der Finne vom Bretthammer bearbeitet.

Sie können auch Armreifen, Silberanhänger oder z.B. Halbkugel für Ohrhänger mit dem Hammerschlag gestalten.