Sie sind hier: Startseite

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Bestellung und Vertragsschluss

(1) Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen.
a) Sie legen Artikel durch Klick auf "in den Warenkorb" unverbindlich in Ihren Warenkorb.
b) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf "Warenkorb" klicken. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern.
c) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie dann auf "weiter zur Kasse". Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.
d) Im Bestellvorgang geben Sie zunächst Ihre Adress- und Zahlungsdaten ein.
e) Bevor Sie Ihre Bestellung absenden erhalten Sie auf der Kontrollseite den Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellungen (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Hier werden Sie aufgefordert, die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen. Sie können hier auch Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern.
f) Erst durch Klick auf den Button "Kaufen" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an.
(2) Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Der Kaufvertrag kommt damit noch nicht zustande. Es wird nur bestätigt, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben.
(3) Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihr Angebot durch den Versand der Ware oder eine Auftragsbestätigung annehmen. Verträge auf unserer Website werden nur in deutscher Sprache geschlossen.

Preise und Artikel

Alle in diesem Katalog aufgeführten Preise sind – wenn nicht anders angegeben - Euro-Preise je Einheit und gelten uneingeschränkt bei jeder Bestellung per Internet.
Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Bestellzeitpunkt gültige Mehrwertsteuer.
Die Preise verstehen sich grundsätzlich ab Lager, zuzüglich der Kosten für Verpackung, Fracht und Versicherung.
Preisänderungen sind vorbehalten. Berechnet wird der am Tag der Lieferung geltende Preis. Eventuelle Preiserhöhungen werden jedoch rechtzeitig bekannt gegeben.
Bei Auslandssendungen zuzüglich der Bankkosten.
Wir bemühen uns um die möglichst original getreue Abbildung der angebotenen Artikel. Farbabweichungen sind jedoch möglich.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt per Überweisung, SOFORT Überweisung, PayPal oder Nachnahme.
Sie erhalten von uns eine Rechnung in Euro.

Überweisung:
Sie überweisen kostenfrei den Rechnungsbetrag auf unser Konto.
Unsere Bankverbindung wird Ihnen mitgeteilt wenn Ihre Bestellung für den Versand fertig ist.

Der Versand erfolgt nach Erhalt des Rechnungsbetrag auf unserem Konto.

Ins Ausland liefern wir ausschließlich per Vorab-Überweisung. Die tatsächlich anfallenden Versandkosten werden Ihnen nach Bestelleingang mitgeteilt.

SOFORT Überweisung ist kostenfrei :
Mit SOFORT Überweisung bezahlen Sie schnell, einfach und sicher Ihre Einkäufe bei uns. Sie müssen sich nicht registrieren, bezahlen einfach und sicher mit Ihren Online-Banking-Daten. Wie einfach das funktioniert, erfahren Sie hier sofortüberweisung.de
Die Auslieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Bestellungs - und Zahlungseingang (wenn die Ware verfügbar ist).
Für Deutschland, Österreich, Belgien und Vereinigtes Königreich steht SOFORT Überweisung zur verfügung.

PayPal ab € 25,00 Warenwert kostenfrei:
Sichere und schnelle Überweisung per PayPal.
Die Überweisung über PayPal innerhalb Deutschland ist kostenfrei ab € 25,00 Warenwert.
Unter € 25,00 Warenwert kostet die Überweisung € 0,83.

Da PayPal für jede Zahlung Buchungskosten erhebt, haben wir uns entschlossen diese Kosten in Höhe von 2% auf PayPal Zahlungen aus dem EU-Ausland und 4,9% aus dem nicht EU-Ausland (z.B. Schweiz) zu erheben um diese nicht auf das Warensortiment umzulegen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Sie überweisen den Rechnungsbetrag auf ein Konto bei PayPal. Sie können sich bei PayPal anmelden aber es ist nicht zwingend notwendig.
Die Zahlungsaufforderung erfolgt über eine e-mail von PayPal, wenn die Bestellung bei uns zum Versand fertig ist.

Der Versand erfolgt nach Erhalt des Rechnungsbetrags auf unserem PayPal-Konto.

So funktioniert PayPal:
Sie überweisen den Rechnungsbetrag auf ein Konto bei PayPal. Sie können sich bei PayPal anmelden aber es ist nicht zwingend notwendig.
Die Zahlungsaufforderung erfolgt über eine e-mail von PayPal, wenn die Bestellung bei uns zum Versand fertig ist.

Der Versand erfolgt nach Erhalt des Rechnungsbetrags auf unserem PayPal-Konto.

Nachnahme:
Auf der Rechnung wird eine Nachnahmegebühr von 6,00 EUR ausgewiesen. Zusätzlich erhebt die Deutsche Post AG eine Einzahlungsgebühr von 2,00 EUR, welche Sie direkt an die Postboten zahlen müssen (insgesamt also 8,00 EUR).
Der Zahlungsvorgang bzw. die Abbuchung erfolgt zum Zeitpunkt der Lieferung.
Nachnahme nur in Deutschland möglich.

Lieferung

Vorbehaltlich der Verfügbarkeit einer Ware liefern wir sie schnellstmöglich per Post/Paketdienst aus. Die Auslieferung erfolgt in der Regel innerhalb 1 bis 3 Tage nach Bestellungseingang und Zahlungseingang. Wir haften nicht für die Einhaltung von Lieferterminen. Die Haftung im ersten Fall beschränkt sich ausschließlich auf die kostenlose Rücknahme der verspätet gelieferten Ware.

Bei Lieferverzögerung (Überschreitung der Regellieferzeit) wird der Kunde rechtzeitig informiert.

Ins Ausland liefern wir ausschließlich per Vorab-Überweisung.

Gewährleistung

(1) Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.
(2) Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom TICAR VERSAND.

Haftungsausschluß

Für die Verfügbarkeit der angebotenen Waren, sowie für Druckfehler, können wir keine Haftung übernehmen. Technische Änderungen sind vorbehalten.

Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, Mettmann vereinbart.

Wirksamkeit

Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen rechtsunwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die Parteien werden in diesem Falle eine sinn- und zweckentsprechende Ersatzregelung finden können.

Informationen zur Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, Sie als Verbraucher auf folgendes hinzuweisen:

- Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben.
- Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.

Informationen zur Verpackungsverordnung:

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen haben wir zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Zentek GmbH & Co. KG, Köln, angeschlossen.

Bei Fragen zur Verpackungsverordnung setzen Sie sich bitte mit uns unter Kontakt in Verbindung.


Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG oder dem „RESY“-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung.

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung zu uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.



Verpackungsverordnung

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (TICAR Versand, Oststrasse 15, 40822 Mettmann, Deutschland , Tel.: +49 2104 77 64 52, E-Mail: bitte verwenden Sie das Formular Kontakt) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden, dass bei jeder Bestellbestätigung beigefügt ist. Das ist aber nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Kein Widerrufsrecht besteht bei:

1. Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

2. der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

3. der Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass Sie Ihre Vertragserklärung telefonisch abgegeben haben.

4. Lieferungen an gewerbliche Kunden.

Ende der Widerrufsbelehrung

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.